Digitales Drehkreuz Frankfurt: Die Jagd nach Flächen für Großrechner

Digitales Drehkreuz Frankfurt: Die Jagd nach Flächen für Großrechner
An Interessenten an Flächen besteht laut Geschäftsführer kein Mangel: „Die Anfragen kommen quer Beet.“ Anbieter von Online-Spielen seien ebenso darunter wie Industriebetriebe und Dienstleister, sagt Essig, der sich für weitere Zuwächse rüstet. „Wir haben noch Flächen frei, sind aber kräftig am Bauen.“ Das Unternehmen hatte vor gut einem Jahr gemeldet, sein Angebot um 4000 Quadratmeter zu erweitern. Das entspricht beinahe einer Erweiterung der Flächen um 50 Prozent, denn die deutsche Tochterfirma eines börsennotierten britischen Konzerns verfügte am Main bis dahin über 8300 Quadratmeter. Im nächsten Jahr kommen Flächen am Main hinzu, wie Essig ankündigt. Bis Anfang nächsten Jahres stockt Telecity auch die von Kunden abrufbare Stromleistung um drei Megawatt auf. Derzeit betrage die Gesamtleistung acht Megawatt.

Quadshot — Welcome

Quadshot — Welcome
The Quadshot is a new kind of remote-control aircraft. It melds advanced open-source hardware, software and a unique airframe to provide the best parts of flying quadrocopters and airplanes.The Quadshot’s four motors, advanced sensors, and software work together to allow vertical takeoff, hovering, and flight in any direction – like a helicopter. At the flip of a switch, the Quadshot switches into airplane mode, and uses its wing to fly forward. The pilot can choose a beginner setting, with assisted, graceful banked turns, or an advanced mode for performing exciting aerobatics. Flipping the switch back to heli mode allows for pinpoint vertical landings.The Quadshot incorporates a camera mount for creating breathtaking aerial footage – just attach your cam and fly!

Top 5 Server-Anbieter weltweit, Q2-2011

Top 5 Server-Anbieter weltweit, Q2-2011
Während die Stückzahlen weltweit verkaufter Server im zweiten Quartal 2011 um 8,5 Prozent gegenüber der Vorjahresperiode auf 2,1 Millionen stiegen, konnten sich die Hersteller über ein Umsatzwachstum von fast 18 Prozent auf 13,2 Milliarden US-Dollar freuen, wie die Marktforscher von IDC berichten. Vor allem bei Großrechnern der Mainframe-Klasse war ein überdurchschnittliches Wachstum um fast 23 Prozent zu verzeichnen. Davon profitierten insbesondere IBM und Fujitsu.

Ohrgeräusche (Tinnitus) | Apotheken Umschau

Ohrgeräusche (Tinnitus) | Apotheken Umschau
Es gibt Aufnahmen von Ohrgeräuschen. Spezialisten haben sie nach den Angaben von Menschen aufgezeichnet, die unter Tinnitus leiden. Denn die Höreindrücke kommen von innen. Es gibt keine äußere Schallquelle dafür. Kein anderer, außer dem Betroffenen selbst, kann sie hören. Häufig sind es hohe Pfeif- und Piepstöne, die entweder ständig im Ohr klingen oder in bestimmten Abständen immer wieder auftreten. Manche Patienten plagt ein Rattern, Zischen, Rauschen oder tiefes Brummen.

Using dup2 for I/O Redirection and Pipes – CS 702 – Operating Systems – Spring 2005

Using dup2 for I/O Redirection and Pipes – CS 702 – Operating Systems – Spring 2005
in = open(“scores”, O_RDONLY);out = open(“out”, O_WRONLY | O_TRUNC | O_CREAT, S_IRUSR | S_IRGRP | S_IWGRP | S_IWUSR);

// replace standard input with input file

dup2(in, 0);

// replace standard output with output file

dup2(out, 1);

// close unused file descriptors

close(in);

close(out);

HTTP Redirection

HTTP Redirection
301 -This indicates that the content now resides permanently at the location specified by the Location header and future requests should be directed to this location.

302 -Same as 301, except that the new location is temporary and future requests should still be sent to the original location. Another feature of this status code is that if the original request was a POST the client will change to using a GET when it re-issues the request.

Redirecting POST requests In certain situations, interactive web applications must use POST requests, this causes a problem with the resulting web page. If the user attempts to refresh the page they are presented with a message box asking them whether they want to retry the previous action. Another problem is that page may have been marked as not cacheable for security reasons.

Georg Oswald: Wie war Dein Tag – Ein Punker im Chefsessel

Georg Oswald: Wie war Dein Tag – Ein Punker im Chefsessel
Gab es etwas Authentischeres, als in seiner Jugend Punk gewesen zu sein? Doch wohl kaum, dachte sich CEO Schorf. Bis Farbaufnahmen aus den achtziger Jahren auftauchten, die ihn als Teilnehmer bei „Jugend musiziert“ zeigten.

Eine sofort angeordnete Laboruntersuchung der Urkunde ergab, dass sie echt war. „Igitt, wie unauthentisch!“, quiekten jetzt selbst die, die ihn bisher noch verteidigt hatten. Das Medieninteresse an Schorf ließ schlagartig nach. Was gab es Öderes als einen CEO, der in seiner Jugend dritter Bundessieger bei „Jugend musiziert“ gewesen war?

Der Einwand mancher, dass jemand, der schon in seiner Jugend, Anpassungsfähigkeit, Fleiß und Beharrlichkeit gezeigt habe, es auch später weit bringen würde, wurde als geradezu widerlich langweilig abgetan.